Archive for Uncategorized

Endlich energietechnologisch umdenken!

Alle klagen über zu hohe Strompreise, über zu hohe Benzinkosten und über die stetig zunehmende Verschmutzung der Umwelt. Alle schütteln die Köpfe, lesen die Zeitung und gehen dann wieder ihren Tagesgeschäften nach. Nein, das tun nicht alle, aber es tun immer noch viele Menschen. Mehr, als unsere Erde es vertragen kann, denn der blaue Planet leidet unter den Vergehen und Verletzungen, die Menschen ihm angetan haben und immer noch antun. Dabei steckt hinter diesen Vergehen nicht immer nur Gewinnsucht, sondern es ist sehr oft einfach die Unzulänglichkeit der Technik der vergangenen zwei Jahrhunderte. Da wurde durch riesige Schornsteine bedenkenlos alles in die Luft geblasen, was bei industriellen Prozessen an Schadstoffen anfiel. Man hat in der Forschung, Technik und in der Industrie aus vielen Fehlern der Vergangenheit bereits gelernt und hat effektive Verfahren entwickelt, welche die Zerstörung der Umwelt zumindest nicht mehr in dem Masse vorantreiben, wie es früher der Fall war. Aber noch immer wird viel zu stark auf die fossilen Brennstoffe, auf Kohlekraftwerke und auf Atomkraft gesetzt. Dabei gibt es bereits eine ganze Reihe von hochmodernen und ausgereiften Verfahren der Energiegewinnung, welche die letzten, verbliebenen fossilen Brennstoffe teilweise oder völlig ersetzen könnten. Dazu gehört auch das Prinzip der Solarenergie, mit der mittels Sonnenkollektoren wertvolle Sonnenenergie aufgefangen wird. Bei Gruenenwald-ag.ch erfahren Sie alles über Sonnenkollektoren und über weitere, die Umwelt schonende Verfahren zur Energiegewinnung. Es gilt, endlich energietechnologisch umzudenken und idealerweise fangen Sie noch heute damit an.

Mit Sonne heizen

Die Sonne heizt nicht nur die Erdatmosphäre auf, damit wir auf dieser Erde leben können, sondern wir können das Licht und die Kraft dieser Sonne auch ganz geschickt und sinnvoll nutzen. Denn Energie ist ganz schön teuer, wenn wir sie auf dem üblichen Wege von den örtlichen Anbietern beziehen. Wenn wir uns allerdings mittels Sonnenkollektoren direkt bei der Sonne bedienen, dann kostete uns das nur die einmalige Investition sowie selbstverständlich die regelmässige Wartung der Kollektoren, damit diese auch perfekt funktionieren. Das Wort Kollektion kennen wir dabei eigentlich aus dem Bereich der Mode und es bedeutet nichts anderes als zusammentragen oder sammeln. Modisch sind Sonnenkollektoren auch und sie sind zu Recht ganz gross in Mode. Denn es wäre einfach zu schade, sich auf herkömmliche Energiequellen zu verlassen und die kostbare Sonnenenergie einfach verpuffen zu lassen. Eigentlich wäre es sogar mehr als schade, denn es wäre nicht sehr intelligent, auf diese sanfte, umweltschonende und kostensparende Energiequelle zu verzichten. Sie steht Tag für Tag dort droben am Himmel und bietet ihre Energie zum Nulltarif an. Wer immer sich für sich selbst, seine Kinder, deren Nachfahren und für das gedsamte Wohl der Menschheit verantwortlich sieht, kann und darf nicht auf den Einsatz von Sonnenenergie verzichten. Moderne Sonnenkollektoren sammeln die Kraft der Sonne ein, die dann in Energie umgewandelt wird und der Versorgung des Privathaushaltes, aber auch der Versorgung des geschäftlichen Betriebes dient. Beim Gruenenwald-ag.ch finden Sie alle Informationen rund um das Thema erneuerbare Energien. Kontaktieren Sie uns noch heute, damit auch auf Ihrem Dach bald die Sonne nicht nur scheint, sondern ihre Strahlen sinnvoll genutzt werden können.

Seminar mit Rahmenprogramm

Bei der Planung für unser nächstes Führungskräfteseminar, das einige Tage dauern wird, haben mir ein paar gute Ideen geholfen. Wir halten die Veranstaltung am Zürichsee ab und brauchten noch Anregungen in Sachen Rahmenprogramm. Unser Gastgeber hatte gleich welche zur Hand. Wir sind sehr gespannt, wie die Resonanz auf einen Ausflug der besonderen Art sein wird.

Gern möchten wir nämlich mit einigen Damen und Herren einen Bauernhof besuchen und ihnen die ursprüngliche Atmosphäre des Landlebens nahebringen. Zur allgemeinen Belustigung gibt es dann noch eine „Bauernhofolympiade“, die einige ungewohnte Disziplinen umfasst wie „Hau die Sau“, „Baumnüsse schätzen“, „Armbrustschiessen“ und „Traktor Parcours“. Ebenfalls vielversprechend hören sich für uns Aufgaben wie „Holzscheiter stapeln“ und „Bauernhof Curling“ an. Entsprechende Kleidung sollten die Seminarteilnehmer also mitbringen. Für gutes und ländliches Essen wird ebenfalls gesorgt.

Was sehr angenehm ist: Das Seminarhotel Schweiz “Seedamm Plaza” bietet all das inklusive Transfer und Beköstigung in einem seiner Packages, die speziell für die Veranstalter von Seminaren zusammengestellt wurden. Einen praktischeren Service kann ich mir kaum vorstellen. Aber es hat sich wohl herumgesprochen, wie anspruchsvoll die Menschen inzwischen sind. Sie wollen nicht nur lernen und kommunizieren, sondern setzen auch auf einen starken Wellness-Faktor, auf Entertainment und Entspannung.

Dies alles mit einander zu verbinden, ist die Kunst bei der Seminarplanung einschliesslich Rahmenprogramm. Zum Glück haben wir nun eine Location gefunden, die nicht nur Räume zur Verfügung stellt. Es gibt zahlreiche Angebote für durchgeplante Aktivitäten, um den Seminarteilnehmern Abwechslung zu bieten. Mir gefällt beispielsweise die Idee sehr gut, Wanderungen in Begleitung von Huskies zu unternehmen. Ich finde diese Hunde einfach faszinierend.

Wohnen und Wandern am Zürichsee

Am Zürichsee zu wohnen, gilt als grosses Privileg: Die schönen Villen und Gärten sind deutliche Zeugnisse. Am Zürichsee zu wandern, können sich auch Normalverdiener leisten. Auf dem Rundweg, der 115 km lang ist und zehn Stationen für geübte Wanderer umfasst, liegen Dörfer, Parks, historische Städtchen, Wälder, Täler und Schluchten. Landbeizen, Gourmetlokale und empfehlenswerte Weinkellereien gibt es ebenso zu entdecken wie Museen und andere kulturelle Einrichtungen sowie Anlagen für Sport und Freizeit. Wir haben die Tour mit unserer Wandergruppe schon mehrfach gemeistert und finden immer wieder Freude daran. In Pfäffikon halten wir meist länger an, mieten uns im Seminarhotel Seedamm Plaza ein, essen dort gut und gönnen uns etwas Wellness im Dampfbad.

Danach geht es erfrischt und gestärkt auf die nächsten Etappen, auf denen wir über die Kontraste dieser Wanderregion staunen und uns immer wieder einen besonderen Genuss gönnen. Wenn wir uns die Landschaft am Zürichsee genau anschauen, wird deutlich, warum sie zu den begehrtesten Wohngegenden in Europa zählt. 12.000 Jahre ist es her, als der Linthgletscher die Landschaft mit dem Seebecken bereicherte. Schon die Römer, die Alemannen und die Habsburger fanden Gefallen an der malerischen Region, die wir im kommenden Frühjahr wieder zu Fuss erkunden werden. Unterwegs treffen wir neben Wanderern des puristischen Typs auch Freunde der Kultur und der Historie, Sportler und Feinschmecker. Der Zürichsee-Rundweg bietet eben für alle etwas und ist von seinem Schwierigkeitsgrad eher moderat zu bezeichnen.

Mobil in Time – mit dem Heizmobil unabhängig Wärme erzeugen

Wenn Sie eine mobile Heizzentrale mit unabhängiger Wärmeerzeugung suchen, liegen Sie bei Mobil in Time genau richtig. Das Aufgabengebiet des Unternehmens besteht in der mobilen Bereitstellung von Wärme, Kälte und Dampf. Für die Bereitstellung von mobiler Wärme bietet das Unternehmen neben Heizcontainern auch mobile Heizzentralen, die sogenannten Heizmobile an. Ein Heizmobil von Mobil in Time ist eine kompakte, fahrbare Heizanlage, die sofort betriebsbereit ist und durch eine eigene Tankanlage unabhängig von äusseren Energiequellen arbeitet. Für die Tankanlage besteht ein integriertes Sicherheitssystem, welches den Betrieb der Anlage besonders sorgfältig absichert, auf Wunsch wird die Anlage zusätzlich mit einem GMS-Störmeldermodul ausgerüstet. Die Heizmobile von Mobil in Time sind in zwei Ausführungen verfügbar. Zum einen gibt es die klassischen Heizmobile, die eine Wärmeleistung zwischen 20 und 900 kW bieten, zum anderen kann man ECO-Heizmobile, mit einer Wärmeleistung von 35 bis 300 kW erhalten. Heizmobile lassen sich bei Mobil in Time mieten oder auch von Mobil in Time planen, herstellen und erwerben.

Ein Heizmobil besitzt flexible Schlauchleitungen, damit der Anschluss an die stationären Zu- und Abflüsse sich möglichst einfach gestaltet. Auch das Bedienen der Heizanlage wird durch den Einsatz standardisierter Module stark vereinfacht. Die Heizmobile, die in einen fahrbaren Anhänger integriert sind, lassen sich einfach bewegen und so vielfältig nutzen. Als Brennstoffe steht wahlweise Erdöl oder Erdgas zur Auswahl. Es existiert auch ein mit Pellets betriebenes Heizmobil bei Mobil in Time, welches für den Einsatz in Bereichen, in denen fossile Brennstoffe nicht infrage kommen oder als Übergangslösung geeignet ist.

Mobil in Time – Heizmobile für unabhängige mobile Wärme

Sie benötigen eine mobile Heizzentrale, mit der Sie unabhängig, an einem von Ihnen gewünschten Ort über mobile Wärme verfügen können? Kein Problem, Mobil in Time ist ein Unternehmen, das sich die Gestellung von mobiler Kälte-, Wärme- und Dampf-Technik zur Aufgabe gemacht hat. Die Bereitstellung von mobilen Heizzentralen mithilfe sogenannter Heizmobile gehört zum Aufgabenbereich des Unternehmens. Ein Heizmobil von Mobil in Time bietet eine kompakte, fahrbare Heizzentrale, die sofort einsatzbereit ist und autark arbeitet. Ein integrierter Sicherheitstank sorgt für den gefahrlosen Betrieb der Anlage, die flexibel im Einsatz ist. Ein spezielles Schlauchsystem ist auf die Anbindung an stationäre Anschlüsse ausgelegt. Die Systemkomponenten sind durch eine Standardisierung einfach zu handhaben. Als Energiequelle lässt sich Erdöl oder Erdgas nutzen, die Heiztechnik entspricht den neuesten technischen Möglichkeiten, der Betrieb des Heizmobils ist effizient, verlässlich und schont die Umwelt.

Auf Wunsch sind die Heizmobile mit einem GMS-Störmeldermodul ausgerüstet. Herkömmliche Heizmobile sind mit Wärmeleistungen zwischen 20 und 900 kW verfügbar, als besonders umweltverträglich erweisen sich die Heizmobile ECO UltraOil, die einen verbesserten Wirkungsgrad aufweisen. Bei den ECO-Heizmobilen sorgt eine zweistufige Brennertechnik für eine besonders ergiebige Kondensation. Dadurch ergeben sich eine verminderte Abgabe von Kohlendioxid und ein geringerer Schwefelgehalt der Abgase. Dabei sind die ECO-Heizmobile auch besonders einfach in der Wartung, sie arbeiten zudem reiner und ökonomischer als einfache Heizzentralen. Die ECO-Heizmobile werden optional ebenfalls mit einem GMS-Störmeldermodul versehen, die Kapazität der ECO-Heizmobile liegt zwischen 35 und 300 kW Wärmeleistung.
air-conditioner-310455-m

Den eigenen Shop bekannt machen

Werbung im Internet ist für viele Shopbetreiber eine wichtige Methode, um seine Seite bekannt zu machen. Doch bei der Wahl der Werbung sollten Sie beachten, dass sie auch zielführend ist. Viele Internetnutzer beklagen sich über Bannerwerbung mit lauten Geräuschen und grell blinkenden Farben. Wenn Ihr Shop nicht selbst so aufgebaut ist, wäre eine dezentere Werbeform angemessen. Schliesslich möchten Sie in erster Linie Ihre Zielgruppe mit der Werbung anlocken. Die dezenteste Form der Internetwerbung hat ihren Ursprung bei der Suchmaschine Google. Die hier geschalteten Anzeigen sind gezielt so gestaltet, dass sie den Suchergebnissen gleichen. Eine Überschrift, die den Namen Ihres Geschäftes beinhalten sollte, wird mit dem Link und einer kurzen Beschreibung neben oder über den Suchergebnissen platziert. Vielen Nutzern fällt der Unterschied zwischen Werbung und Suchergebnis gar nicht auf. Daher werden hier auch zahlreiche Personen Ihre Werbeanzeige als Angebot wahrnehmen und möglicherweise auch klicken.

Damit die Klicks wirklich kommen, muss der kurze Text gut formuliert werden. Die zwei Zeilen, die Ihnen zur Verfügung stehen, müssen sehr aussagekräftig sein. Auch die richtigen Schlüsselbegriffe müssen genannt werden, damit die Anzeige auch bei den richtigen Suchanfragen angezeigt wird. Eine AdWords-Agentur wie netpulse kann Ihnen dabei helfen.

Search Engine Optimization

Suchmaschinenoptimierung oder kurz SEO bezeichnet die handwerkliche Kunst, Internetseiten so zu optimieren, dass sie von Suchmaschinen als hochwertig anerkannt werden. In erster Linie muss bei der Optimierung natürlich bedacht werden, dass die passenden Suchbegriffe auf der Seite auch genannt werden. Doch da es zu jedem Suchbegriff Millionen Angebote im Netz gibt, muss auch die Sortierung der Ergebnisse aktiv beeinflusst werden. So ist es zum Beispiel aktuell so, dass Überschriften als übersichtliche Gliederung betrachtet werden. Der Mehrwert, den der Leser durch solche Zwischenüberschriften angeblich hat, wird von den Suchmaschinen mit einem höheren Ranking belohnt. Jedoch gilt dies nur, wenn die Titel auch im HTML-Code als solche erkennbar sind.

Eine weitere Methode der Optimierung ist das Verteilen hochwertiger Links auf anderen Seiten. Reiner Linktausch kann sich als negativ herausstellen, weil hier die Qualität beider Seiten auf den jeweiligen Tauschpartner abfärben kann. Inhaltsfreie Linklisten können den Wert einer Seite also mindern. Ein Link, der von einer Seite mit grammatisch einwandfreiem Text kommt, wird dagegen als Empfehlung gewertet. Das Ausstreuen kleiner Seiten, die von verschiedenen Domains aus einen einzigen Link in einem längeren Text beinhalten, kann demnach für den Rang der verlinkten Seite von grossem Vorteil sein. Agenturen wie etwa netpulse.ch wissen, welche Massnahmen von Vorteil sind und wie sich diese am besten umsetzen lassen.

 

AdvanVinum: Weingeschenke und Weinversand vom Profi

Da geraten Weinliebhaber ins Schwärmen: Exklusive Rotweine, Weissweine und Roséweine, edle Champagner, Prosecco, Grand Cru Brut oder Sekt, süsse Portweine von den terrassierten Hängen des portugiesischen Flusses Duoro, Cremant aus Chardonnay-Trauben, Sherry in unzähligen Varianten und süsse Trockenbeerauslesen aus Deutschland… Wo es dies alles gibt? Beim Schweizer Unternehmen AdvanVinum, das auf seiner Website advanvinum-wein.ch rund 500 Spitzenweine aus den traditionellen Weinländern Italien, Spanien, Frankreich, Portugal, Österreich, Deutschland und der Schweiz anbietet. Und dies alles zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer seine Weine bei advanvinum-wein.ch bestellt, kann sich sicher sein: Hier erhält man nur erlesene, qualitätsgeprüfte Weine unterschiedlichster Aromen, Stil- und Geschmacksrichtungen aus renommierten, geschützten Anbaugebieten für höchste Gaumenfreuden.

Die Auswahl fällt bei diesem grossen Sortiment nicht leicht, doch zum Glück gibt es die praktische Suchfunktion nach Weinbezeichnung oder Weinregion, um seinen persönlichen Lieblingswein zu finden. Auch die Detailbeschreibungen der jeweiligen Weine wie Rebsorte, Weingut oder Trinktemperatur helfen bei der Suche nach dem richtigen Tropfen. Zudem bieten die Experten von AdvanVinum eine telefonische Beratung sowie zahlreiche wertvolle Informationen rund um den Wein.

Nicht nur Weine findet man bei AdvanVinum in grosser Auswahl, sondern auch Delikatessen aus Italien und der Schweiz, die hervorragend mit den Spitzenweinen munden. Wer Wein schenken möchte, liegt mit solchen Geschenksets genau richtig. Sie eignen sich hervorragend als edle Gaumengenüsse für Familie, Freunde oder Geschäftspartner zu Weihnachten, Jubiläen oder vielen weiteren Anlässen. Den professionellen Versand in exklusiven Verpackungen übernimmt AdvanVinum natürlich auch für seine Kunden.

 

glass-of-wine-for-two-871297272461Vko

Der besondere Wachhund

Als Moody Fayed auf den Hof kam, war er noch ein Welpe. Alles war neu für ihn. Der grosse Hof, die Tiere, Herrchen und Frauchen und dann die Kinder … alles musste zunächst verstanden und verarbeitet werden. Klar, dass er verschreckt war. Doch das verging schnell und Moody Fayed entwickelte sich prächtig. Dabei war er alles andere als ein Rassehund, es war sogar schwer ihm einer Hunderasse auch nur annährend zuzuordnen. Er wurde ein Wachhund, der auf einem Hof unentbehrlich ist. Spielkamerad für die Kinder, nachts Bewacher von Hab und Gut, ein prima und bald unentbehrlicher Kamerad. Doch Moody Fayed wurde plötzlich krank, verweigerte die Nahrungsaufnahme und konnte kaum noch wie früher üblich rennen. Der Tierarzt wurde gerufen, der eine schwere Krankheit diagnostizierte. Die Behandlung, so sagte er, wäre teuer und langwierig. Für den Bauern und seine Frau gab es kein Zögern. Moody Fayed war viel mehr als ein Wachhund, er war zwischenzeitlich ein Familienmitglied geworden. Nach über einem Vierteljahr intensiver Behandlung waren die gesundheitlichen Fortschritte bei Moody Fayed unübersehbar. Die Lebensfreude kehrte zurück, und auch die Bewohner des Hofes waren über die Genesung überglücklich. Moody Fayed dankte es ihnen mit Treue und Hingabe bis an sein Lebensende.

Wachhund