Archive for Hochzeit

Hochzeit ja, aber im Zelt!

Junge Leute sind nicht mehr ganz so konventionell, wie das früher halt so üblich war. Sie möchten ihr Leben so verbringen, wie es ihnen gefällt und wenn sie schon heiraten, anstatt in wilder Ehe zu leben, dann auf ihre ganz eigene Art. Da heisst es rein ins Standesamt, das Ja-Wort gegeben und raus in die Natur, wo das Partyzelt schon darauf wartet, sie und ihre ausgelassenen Gäste aufzunehmen. Eine ganze Hochzeitsgesellschaft wird vom Catering Service versorgt und alle sitzen ganz gemütlich in dem tollen Partyzelt von Pro-tent.ch. Da kann auch einmal ein plötzlicher Wolkenbruch vom Himmel kommen, denn der kann weder dem frisch angetrauten Paar, noch seinen zahlreichen Gästen auch nur das Geringste anhaben. Hochzeit zu feiern ist etwas, das man normalerweise nur ein einziges Mal im Leben tut und dieser Tag muss einfach perfekt sein. Read more

Emotionen auf Bilder bannen

Emotionen spielen bei jeder Hochzeit eine grosse Rolle. Nicht nur das Hochzeitspaar selbst, sondern auch alle Anwesenden sind bei diesem einzigartigen Ereignis tief bewegt. Gerade deshalb erinnern sich Menschen auch so gerne an Hochzeiten, da es immer ein besonderer Moment im Leben ist. Auf Fotos lassen sich Hochzeiten auch bildlich festhalten. Doch wie gelingt es dabei, Emotionen zu transportieren? Schliesslich sollen später auch die eigenen Kinder fühlen können, wie schön es auf der Hochzeit war. Read more

Hausarbeit mit dem Mond

Die Planung einer Hochzeit nimmt viel Zeit in Anspruch. Auch wenn die Hochzeitskarten in höchster Qualität bei Tellme.ch bestellt werden, bleibt während der Hochzeitsvorbereitungen nur wenig Zeit für den Haushalt. Wie gut, dass es den Mond gibt, der die Hausarbeit erleichtert – oder auch nicht? Egal, wer daran glaubt, nutzt die Phasen des Erdtrabanten zu seinem Vorteil:  Read more

Hurra, es wird geheiratet!

Es gibt keinen schöneren Moment für die Braut und den Bräutigam, als den, an dem die Hochzeitsfotos gemacht werden. Sie sind das Andenken an den Tag, auf den alle so lange hingefiebert hingearbeitet hatten. Hochzeitsfotografie kann verträumt, sentimental, tief ergreifend, witzig und familiär sein. Wenn das Paar schon eigene Kinder hat, sind sie natürlich auch auf einigen Fotos zu sehen. Auch die Trauzeugen und die Eltern von Braut und Bräutigam gehören mit auf einige der Bilder. Im Studio kann der Fotograf auf all die kleinen Spielereien zurückgreifen, welche die Hochzeitsfotos erst perfekt machen. Das richtige Licht, schöne Leinwände und hübsche, witzige Accessoires verleihen den Hochzeitsfotos den ihnen gebührenden Glanz. Der Fotograf weiss auch, wie er das Paar zu positionieren hat, damit immmer dessen Schokoladenseiten im Vordergrund stehen. Die Hochzeitsfotografie ist die Krönung jeglicher fotografischer Tätigkeit und sie erfüllt ihren Meister mit grossem Stolz. Den verspürt er auch zu Recht, denn es sind unwiederbringliche, ergreifende Momente, ein Brautpaar ins richtige Licht zu setzen. Neben den üblichen Aussenaufnahmen, den Bildern von der standesamtlichen und der kirchlichen Trauung sind es die Studioaufnahmen, die über Erfolg und Misserfolg entscheiden. Wer als Brautpaar ein perfektes Ambiente und vielfältige Kulissen geniessen möchte, der sollte sich einmal bei Photoworkers.ch umsehen. Denn die eigenen Hochzeitsfotos überlässt man nicht dem Zufall, sondern den Fotografen der Schweiz, die etwas davon verstehen. Es wäre doch zu schade, sich mit mittelmässigen Hochzeitsfotos zufrieden geben zu müssen. Denn Hochzeitsfotos kann man nicht noch einmal wiederholen. Da lässt man als Brautpaar nur die besten Fotografen für sich arbeiten.

Willst Du mich heiraten?

Seit dem Augenblick, in dem der Bräutigam seine Braut das gefragt hat, sind nun ein paar Monate vergangen. Diese Monate waren mit Arbeit, Vorbereitung und Aufregungen angefüllt und alle sind froh, dass die Festlichkeiten nun bald beginnen können. Was gab es nicht alles zun organisieren und zu bedenken! Es fing schon mit der Gästeliste an, die zusammengestellt werden musste. Dabei musste man sehr aufpassen, bloss niemanden zu vergessen. Das ist bei kleiner Verwandtschaft und kleinem Bekanntenkreis kein Problem, aber wenn sowohl die Braut wie auch der Bräutigam aus grossen Familien kommen, dann mit Sicherheit. Dazu kommt, dass eine Sitzordnung für das Hochzeitsessen erstellt werden muss. Denn nicht jeder möchte neben jedem sitzen und vielleicht sind sich einige Gäste auch nicht besonders sympathisch. Man muss allen gerecht werden und so vergehen viele, schlaflose Nächte, bis für die Bekleidung, die Ringe, die Location, das Essen und die Sitzordnung gesorgt ist. Natürlich muss man auch mit dem Pfarrer reden und mit dem Standesamt die notwendigen Formalitäten regeln. Dann kommt da auch noch die Planung der Hochzeitsreise, auf welche die meisten Paare keinesfalls verzichten möchten. Der Blumenschmuck, die Dekoration und das Hochzeitsgefährt waren ebenfalls zu bestellen gewesen. Wie gut, dass man sich als Brautpaar keine Sorgen um die Hochzeitsfotos machen muss. Denn diese Fotos wird einer der professionellen Fotografen von Photoworkers.ch machen. Er wird auch auf der Feier präsent sein und er wird auch dort, wie im Standesamt und in der Kirche, tolle Fotos schiessen. Denn was wäre eine Hochzeit ohne die bleibende Erinnerung im Hochzeitsalbum?

wedding

Hochzeit feiern – aber wo?

Bei der Organisation einer Hochzeit stellt sich auch die wichtige Frage, wo die Feier stattfinden soll. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. Man kann natürlich einen Raum zum Feiern mieten oder sogar eine leere Scheune nutzen. In diesem Fall müssen sich die Gastgeber selbst um die Dekoration und das Essen kümmern und können auch einige Dinge selbst zubereiten, oder sie engagieren einen Partyservice. Wird eine gastronomische Rundum-Versorgung gewünscht, so ist ein Restaurant oder Hotelrestaurant empfehlenswert, da nicht nur alle Speisen frisch zubereitet aus der Küche kommen, sondern auch weil passendes Geschirr, Besteck und Tischwäsche bereits vorhanden sind. In einigen Restaurants, wie etwa im Hotel Seedamm Plaza am Zürichsee, stellt man speziell für diesen besondern Tag einen Hochzeitssaal zur Verfügung und kümmert sich nicht nur um das Essen, sondern auch auf Wunsch auch um die Dekoration und die Ausgestaltung der Feier. Ob man für das Fest einen kleinen Raum oder einen grossen Hochzeitssaal wählt, hängt von der Grösse der Hochzeitsgesellschaft ab. Auf jeden Fall muss ausreichend Platz zum Tanzen bleiben, denn das gehört zu jeder Hochzeitsfeier. Eine eher kleine Hochzeitsgesellschaft wirkt in einem grossen Saal jedoch etwas verloren. Wer es besonders exklusiv mag, kann vielleicht auch in einem Schloss einen Hochzeitssaal mieten. Diese Möglichkeit gibt es bei einigen Schlössern und Burgen. Wichtig ist auch, dass der Ort der Hochzeitsfeier für alle Gäste gut erreichbar ist. Ideal ist ein Hotel oder eine Pension, wo Übernachtungsmöglichkeiten für die Gäste vorhanden sind, die eine etwas längere Anreise hatten oder abends nicht nach Hause fahren möchten. In diesem Fall ist auch die rechtzeitige Buchung der Hotelzimmer wichtig.

Hochzeitsdekoration für ein unvergessliches Fest

Der Hochzeitstag, oft auch als der schönste Tag des Lebens bezeichnet, ist etwas ganz Besonderes. DerHochzeitssaal, die Tafel und das ganze Umfeld werden an diesem Tag noch aufwendiger und liebevoller dekoriert als bei anderen Festen. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, einen ganz individuellen Stil zu finden. Ob verspielt, elegant und schlicht oder als rustikale Bauernhochzeit, der Charakter des Festes hat auch Einfluss auf die Dekoration. Bereits die Wahl der Tischwäsche und des Geschirrs prägen das Ambiente. Passender Blumenschmuck, kunstvoll gefaltete Servietten und Tischkarten ergänzen die festliche Gestaltung der Tische. Meist fliessen typische Hochzeitssymbole wie Herzen, Rosen, Ringe oder Tauben in die Dekoration mit ein. Wer es mag, kann den Raum mit Girlanden in passenden Farben oder anderen Deko-Elementen gestalten, wobei der Hochzeitssaal allerdings nicht überladen wirken darf. Sehr beliebt sind auch Luftballons, beispielsweise in Herzform. Sind sie mit speziellem Gas gefüllt, können sie auch unter der Decke des Saales schweben. Eine Hochzeitsdekoration verursacht meist sehr viel Arbeit und braucht die entsprechende Zeit. Daher erspart man sich viel Stress, wenn Profis dabei helfen. Es gibt Dienstleister, die sich auf die Ausstattung und Raumdekoration für Hochzeitsfeiern und andere Feste und Events spezialisiert haben. Auch in vielen Restaurants und Hotels, wie etwa dem Eventhotel Seedamm Plaza am Zürichsee, geht man gern auf die speziellen Wünsche der Gäste ein. Die richtige Tischwäsche, passendes Geschirr und Erfahrung in der Ausrichtung von Hochzeitsfeiern sind dort bereits vorhanden. Denn eine liebevoll arrangierte Dekoration ist das Tüpfelchen auf dem i für den schönsten Tag des Lebens.

fotografie