Komplikationen in der Schwangerschaft

Maria ist zum zweiten Mal schwanger. Bei der ersten Schwangerschaft ging es ihr sehr gut, doch seit Beginn der zweiten Schwangerschaft, hat sie mit quälendem Reflux zu kämpfen. Sie leidet unter Magenschmerzen, Sodbrennen und Rückfluss von Nahrung in den Mund. Daher hat sich Maria dazu entschieden, von der Agentur Perfectway eine Nanny einzustellen, die ihr mit ihrem älteren Sohn behilflich ist und mit ihm die Hausaufgaben erledigt, damit sich Maria ausruhen kann.

Maria war auch bereits bei ihrem Frauenarzt, der ihr dazu riet, mehrere kleine statt drei grosse Mahlzeiten einzuplanen und blähende Nahrungsmittel sollte sie ebenfalls meiden. Morgen hat Maria einen Termin bei Perfectway um mit ihnen über die Anforderungen ihrer Nanny zu sprechen. Sie ist sich ihrer Verantwortung gegenüber ihrem Sohn bewusst, doch da sie alleinerziehend ist, ist es ihr unmöglich, sich selbst den ganzen Tag um ihren Sohn zu kümmern. Sie muss sich ständig in ihr Bett legen, weil ihr zusätzlich auch noch so übel ist. Maria hat bereits viele Tipps ihres Arztes ausprobiert, doch leider konnte ihr bisher keiner so richtig helfen, daher überlegt sie, ob sie eine Reflux-Messung durchführen lassen soll. Erst dann kann ihr Arzt über die weitere Vorgehensweise und Medikation mit ihr sprechen.
baby-playing

Comments are closed.