Familienurlaub in der Therme Ungarn

Meine Tochter, mein Mann und ich fahren jedes Jahr mit dem Wohnmobil nach Ungarn, in die Therme. Dort wird jeden Tag neues Schwefelwasser aufgefüllt. Die Anlage ist zwar bereits ein wenig älter, aber dafür ist es sehr preisgünstig. Erholung ist in Ungarn garantiert. Das Essen ist reichhaltig und günstig. Mein Mann arbeitet in einem Konstruktionsbüro bei der Firma Orion-Engineering.

Er ist dort Ingenieur und hilft bei der Entwicklung von verschiedensten Maschinen mit. Ich arbeite in einem Buchhaltungsbüro und meine Tochter geht noch zur Schule. Normalerweise wären jetzt keine Ferien, wir haben jedoch bei der Schule angefragt, ob sie ein paar Tage nach Ungarn mitfahren kann, da es in der Nebensaison viel günstiger ist. Sogar viele Einheimische besuchen das Thermalbad dort. Am Abend ist mein Mann dann im Wohnmobil damit beschäftigt, seine E-Mails zu lesen, die ihm seine Kollegen aus dem Konstruktionsbüro senden. Da er momentan viel Arbeit hat, haben sie ihn darum ersucht, ein paar Tipps per E-Mail zurück zu senden. Er ist bereits lange bei der Firma Orion-Engineering beschäftigt. Nach dem Abendessen sitzen wir immer noch ein wenig in dem grosszügig angelegten Park in der Nähe der Therme. Man kann dort sogar die Vögel zwitschern hören.

Comments are closed.