Archive for

Tiere wunderschön in Szene setzen

Viele Haustierbesitzer kennen das: Gerade hat will man eine Aufnahme machen, da bewegt sich das Tier plötzlich und auf dem Bild ist nur ein verschwommenes Fellknäuel zu sehen. Auch in der Natur finden sich oft wunderschöne Motive, die aber so schnell wieder vergehen, dass keine Zeit bleibt, auf den Auslöser zu drücken. Ebenfalls kritisch ist der Moment, in dem man versucht, sich dem Tier zu nähern. Oft treten wilde Tiere dann sofort die Flucht an.

Tierfotografie lässt sich aber lernen. Zunächst brauchen angehende Tierfotografen Geduld und Ruhe, denn Tiere machen, was sie wollen und reagieren nicht auf Anweisungen. Mit einigen Versuchen entwickelt man ein Gefühl dafür, genau im richtigen Moment abzudrücken. Um aus einem sicheren Abstand fotografieren zu können und das Tier nicht zu stören, empfiehlt sich ein Teleobjektiv oder zumindest eine Kamera mit starkem Zoom. So können die Bilder aus einiger Entfernung aufgenommen werden, eine hohe Detailschärfe wird trotzdem erreicht. Dabei ist ein Stativ hilfreich, das dafür sorgt, dass die Bilder nicht verwackeln und eine hohe Qualität erreichen.

Um die Tierfotografie von der Pike auf zu lernen, ist ein Fotokurs genau das Richtige. Im Raum Zürich werden solche Kurse beispielsweise bei der Fotoschule Baur in Bülach angeboten. Hier lernen die Teilnehmer unter Anleitung eines professionellen Fotografen, worauf es bei guten Tierfotos ankommt, welche Ausrüstung optimal ist und welche Objektive zu den besten Ergebnissen führen. Mit dem richtigen Basiswissen entstehen dann wunderschöne Tierfotos.

Quito, die Hauptstadt von Ecuador

Wer ein Einzelunternehmen gründen möchte, sollte auf professionelle Hilfe nicht verzichten. Diese bietet Startups.ch – Beratung von der ersten Idee bis zur Umsetzung und Gründung des Unternehmens sind hier inklusive. Vielleicht soll es im Unternehmen ja um Reisen gehen. Dann ist es unerlässlich, selbst die Welt zu erkunden. Beispielsweise könnte man dies bei einer Reise nach Ecuador tun. Quito, die Hauptstadt des Landes, gehört zum Weltkulturerbe der Menschheit. Die UNESCO vergab den Titel in diesem Fall vor allem wegen dem kolonialgeschichtlich wichtigen Stadtbild, welches ganz durch die Spanier geprägt wurde. Die Altstadt wurden in den vergangenen Jahrzehnten wenig verändert und zählt deshalb zu den am besten erhaltenen alten Hauptstädten Südamerikas. Vor allem der barocke spanische Stil und die Bauweise der einheimischen Südamerikaner prägen Quito. Neben den vielen Kirchen sind vor allem auch die Märkte der Stadt sehenswert. In Quito kann man dort nicht nur Souvenirs für Touristen, sondern auch das eine oder andere kunsthandwerklich beachtliche Stück erwerben. Besonders sehenswert sind auch der Zoo und der Botanische Garten der Stadt, welche sich direkt am Vulkan Pichincha befindet. Diesen sollte man bei einer ausgedehnten Wanderung ebenfalls erklimmen. Wem dies zu anstrengend ist, für den stehen auch Esel und Pferde bereit.

Hochzeitsdekoration für ein unvergessliches Fest

Der Hochzeitstag, oft auch als der schönste Tag des Lebens bezeichnet, ist etwas ganz Besonderes. DerHochzeitssaal, die Tafel und das ganze Umfeld werden an diesem Tag noch aufwendiger und liebevoller dekoriert als bei anderen Festen. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, einen ganz individuellen Stil zu finden. Ob verspielt, elegant und schlicht oder als rustikale Bauernhochzeit, der Charakter des Festes hat auch Einfluss auf die Dekoration. Bereits die Wahl der Tischwäsche und des Geschirrs prägen das Ambiente. Passender Blumenschmuck, kunstvoll gefaltete Servietten und Tischkarten ergänzen die festliche Gestaltung der Tische. Meist fliessen typische Hochzeitssymbole wie Herzen, Rosen, Ringe oder Tauben in die Dekoration mit ein. Wer es mag, kann den Raum mit Girlanden in passenden Farben oder anderen Deko-Elementen gestalten, wobei der Hochzeitssaal allerdings nicht überladen wirken darf. Sehr beliebt sind auch Luftballons, beispielsweise in Herzform. Sind sie mit speziellem Gas gefüllt, können sie auch unter der Decke des Saales schweben. Eine Hochzeitsdekoration verursacht meist sehr viel Arbeit und braucht die entsprechende Zeit. Daher erspart man sich viel Stress, wenn Profis dabei helfen. Es gibt Dienstleister, die sich auf die Ausstattung und Raumdekoration für Hochzeitsfeiern und andere Feste und Events spezialisiert haben. Auch in vielen Restaurants und Hotels, wie etwa dem Eventhotel Seedamm Plaza am Zürichsee, geht man gern auf die speziellen Wünsche der Gäste ein. Die richtige Tischwäsche, passendes Geschirr und Erfahrung in der Ausrichtung von Hochzeitsfeiern sind dort bereits vorhanden. Denn eine liebevoll arrangierte Dekoration ist das Tüpfelchen auf dem i für den schönsten Tag des Lebens.

fotografie

Richtig gute Reisebilder machen

Sie sind aus den Ferien wieder da und sichten endlich auf dem grossen Computermonitor ihre gesammelten Fotos der Reise und sind wieder enttäuscht. Die Sehenswürdigkeiten und Kirchtürme sind schief aufgenommen oder abgeschnitten, auf den Fotos mit dem Sonnenuntergang kann man die Gesichter der Kinder nicht erkennen und auf den Strandbildern wirken die Farben ganz eigenartig. Wenn Sie das kennen, sind sie nicht allein, denn die Fotografie ist eine Wissenschaft für sich. Und gerade bei Reisefotos möchte man doch wertvolle Erinnerungen festhalten und sich beim Anschauen der Fotos nicht primär über die mangelnden künstlerischen Talente ärgern.

Wer das endlich ändern will, kann einen Fotokurs belegen. Dort bringen Ihnen professionelle Fotografen das richtige Fotografieren von Grund auf bei. Das fängt nicht zuletzt bei der Kamera an. Was bedeuten die einzelnen Tasten? Was bewirken Einstellungen auf den Fotos und wie werden sie eingesetzt? Wie genau funktioniert eine Digitalkamera? Wenn all diese Fragen beantwortet sind und die Schüler sicher mit den Funktionen des Fotoapparates umgehen, kann es mit dem eigentlichen Fotografieren losgehen. Jetzt lernen sie in einem Grundkurs das Basiswissen über diese Kunst, lernen Perspektiven zu auszusuchen, die Belichtungszeit zu wählen, den Weissabgleich zu nutzen und den Blitz richtig einzusetzen.

Bei einem Kurs über Landschaftsfotografie geht es für angehende Reisefotografen dann richtig ins Detail. Hier lernen Sie mit dem natürlichen Licht im Verlaufe des Tages umzugehen und erhalten wertvolle Tipps, um Ihre Motive richtig in Szene zu setzen. Vertiefen und abschliessen können Sie Ihre Lehrgänge bei einer Fotoreise, die Sie zu den schönsten Motiven führt, die Sie dann unter Anleitung eines Lehrers professionell fotografieren. Schon die ersten Kurse für Anfänger werden Ihre Fähigkeiten so weit verbessern, dass Sie Ihre Fotos mit Stolz präsentieren können. Im Raum Zürich finden Sie das breite Angebot von Lehrgängen und Fotoreisen unter: Fotoschule-baur.ch

camera2

Reise zu den Galapagos-Inseln

Für alle, die ihr eigenes Einzelunternehmen gründen möchten, gibt es bei Startups.ch die richtige Unterstützung. Von der Vorbereitung bis hin zur eigentlichen Gründung, berät das Unternehmen gerne. Ein eigenes Unternehmen zu gründen, bedeutet zwar anfänglich durchaus eine hohe Belastung, aber bald schon kann man sich über Erfolg freuen. Dann ist auch einmal wieder ein Urlaub drin, um die Welt zu entdecken. Wie wäre es mit einer Reise zu einem besonders exotischen Ziel? Die Galapagos-Inseln mitten im Pazifischen Ozean sind ein echtes Traumziel, welches seinesgleichen sucht. Denn hier kann man als Urlauber Tiere noch in ziemlich intakter Natur erleben. Die Galapagos-Inseln sind zum grössten Teil Nationalpark und stehen zudem unter dem besonderen Schutz der UNESCO als Weltnaturerbe. So kommt es, dass man als Besucher auch nur für eine bestimmte Zeit dort Urlaub machen darf, beziehungsweise dafür auch nur bestimmte Inseln zur Verfügung stehen. Die Tierwelt dankt es, denn hier konnten einige Arten überleben, die sonst wohl kaum irgendwo eine Chance gehabt hätten. Man kann dort die berühmten Riesenschildkröten ebenso erleben wie riesige Echsen, Seelöwen und unzählige Vogelarten. Einige jener Vögel – die unterschiedlichen Galapagos-Finken, die auf jeder Insel des Galapagos-Archipels anders aussehen – waren es, die Charles Darwin im 19. Jahrhundert zu seiner Evolutionstheorie animierten. Sie wurde zu einem der wegweisendsten Dokumente der Biologie-Geschichte. Hauptinsel von Galapagos ist Isabela, aber auch nach Santa Cruz kommen zahlreiche Urlauber.

mauritius

Weekend Mountain Escapes from Zurich

Even the best hotels in Zurich has to offer is not reason enough to limit your stay to this great European city. Within a short rail journey from the city centre are mountain villages and landscapes that will make your visit to Switzerland all the more unforgettable. Regular train services from the Hauptbahnof link Zurich with countless destinations, from lavish ski resorts to scenic mountain lakes.

Home to the imposing Matterhorn, Zermatt is approximately three hours by rail from Zurich. Whether you visit the famed mountain for a quick day trip or choose to stay overnight, a visit here is a must when travelling to Switzerland. Situated on the Swiss border with Italy, the pyramidal mountain peak is one of the highest in the Alps and offers unforgettable views. For adrenaline junkies, Zermatt is a challenging and thrilling destination for mountain climbers.

One of the country’s most scenic destinations is Interlaken. Situated about two hours by rail from Zurich, the popular tourist attraction sits among the tallest peaks of the Alps. If staying overnight in Interlaken, the city is an excellent base for camping, boating, climbing, skiing and snowboarding, or hiking in the Bernese Oberland Alps. Mountain railways, including the famous Jungfaujoch, also offer a convenient and scenic way to explore the Alps.

For a more urban experience, Geneva is situated just under three hours from Zurich. The city serves as the headquarters of the Red Cross and several agencies of the United Nations. Some of the city’s highlights include the Jet d’Eau fountain, the Cathedrale St-Pierre, the former home of the League of Nations at the Palais des Nations, and the historic Old Town. Just under two-and-a-half hours from Zurich is Lausanne, the home of the Olympic Movement and the International Olympic Committee. In addition to visiting the Olympic Museum, visitors can explore wineries and vineyards in the nearby Lavaux region.

 

462965_zrich_by_night_2

Switzerland’s Chocolate Heritage in Zurich

Switzerland is world famous for its chocolate. Visitors to the city are not only treated to the delicious offerings of the country’s leading chocolate makers, but can experience first hand the art of chocolate making. Among the world’s most recognised brands are Lindt and Frey, both of which are based close to Zurich. Founded in 1887, Frey is the top chocolate brand in the Swiss market. The premium brand is made at the company’s new factory is Buchs, approximately one hour by rail from Zurich’s city centre. Guided factory tours are available daily where visitors learn how Frey products are made, from procuring cocoa beans to processing the chocolate.

With its origins dating to 1845, Lindt is best known for producing Lindor chocolates. Lindt’s factory is open to visitors, although guided tours are no longer offered. The factory is situated fifteen minutes from the city centre and easily accessibly by public transport. An on-site shop includes a wide collection of genuine Lindt products at discounted prices, including rejected items from the factory floor. Once you have filled yourself with some of Switzerland’s best chocolates, retire to the best hotel Zurich has to offer.

Mobil in Time – mit dem Heizmobil unabhängig Wärme erzeugen

Wenn Sie eine mobile Heizzentrale mit unabhängiger Wärmeerzeugung suchen, liegen Sie bei Mobil in Time genau richtig. Das Aufgabengebiet des Unternehmens besteht in der mobilen Bereitstellung von Wärme, Kälte und Dampf. Für die Bereitstellung von mobiler Wärme bietet das Unternehmen neben Heizcontainern auch mobile Heizzentralen, die sogenannten Heizmobile an. Ein Heizmobil von Mobil in Time ist eine kompakte, fahrbare Heizanlage, die sofort betriebsbereit ist und durch eine eigene Tankanlage unabhängig von äusseren Energiequellen arbeitet. Für die Tankanlage besteht ein integriertes Sicherheitssystem, welches den Betrieb der Anlage besonders sorgfältig absichert, auf Wunsch wird die Anlage zusätzlich mit einem GMS-Störmeldermodul ausgerüstet. Die Heizmobile von Mobil in Time sind in zwei Ausführungen verfügbar. Zum einen gibt es die klassischen Heizmobile, die eine Wärmeleistung zwischen 20 und 900 kW bieten, zum anderen kann man ECO-Heizmobile, mit einer Wärmeleistung von 35 bis 300 kW erhalten. Heizmobile lassen sich bei Mobil in Time mieten oder auch von Mobil in Time planen, herstellen und erwerben.

Ein Heizmobil besitzt flexible Schlauchleitungen, damit der Anschluss an die stationären Zu- und Abflüsse sich möglichst einfach gestaltet. Auch das Bedienen der Heizanlage wird durch den Einsatz standardisierter Module stark vereinfacht. Die Heizmobile, die in einen fahrbaren Anhänger integriert sind, lassen sich einfach bewegen und so vielfältig nutzen. Als Brennstoffe steht wahlweise Erdöl oder Erdgas zur Auswahl. Es existiert auch ein mit Pellets betriebenes Heizmobil bei Mobil in Time, welches für den Einsatz in Bereichen, in denen fossile Brennstoffe nicht infrage kommen oder als Übergangslösung geeignet ist.

Mobil in Time – Heizmobile für unabhängige mobile Wärme

Sie benötigen eine mobile Heizzentrale, mit der Sie unabhängig, an einem von Ihnen gewünschten Ort über mobile Wärme verfügen können? Kein Problem, Mobil in Time ist ein Unternehmen, das sich die Gestellung von mobiler Kälte-, Wärme- und Dampf-Technik zur Aufgabe gemacht hat. Die Bereitstellung von mobilen Heizzentralen mithilfe sogenannter Heizmobile gehört zum Aufgabenbereich des Unternehmens. Ein Heizmobil von Mobil in Time bietet eine kompakte, fahrbare Heizzentrale, die sofort einsatzbereit ist und autark arbeitet. Ein integrierter Sicherheitstank sorgt für den gefahrlosen Betrieb der Anlage, die flexibel im Einsatz ist. Ein spezielles Schlauchsystem ist auf die Anbindung an stationäre Anschlüsse ausgelegt. Die Systemkomponenten sind durch eine Standardisierung einfach zu handhaben. Als Energiequelle lässt sich Erdöl oder Erdgas nutzen, die Heiztechnik entspricht den neuesten technischen Möglichkeiten, der Betrieb des Heizmobils ist effizient, verlässlich und schont die Umwelt.

Auf Wunsch sind die Heizmobile mit einem GMS-Störmeldermodul ausgerüstet. Herkömmliche Heizmobile sind mit Wärmeleistungen zwischen 20 und 900 kW verfügbar, als besonders umweltverträglich erweisen sich die Heizmobile ECO UltraOil, die einen verbesserten Wirkungsgrad aufweisen. Bei den ECO-Heizmobilen sorgt eine zweistufige Brennertechnik für eine besonders ergiebige Kondensation. Dadurch ergeben sich eine verminderte Abgabe von Kohlendioxid und ein geringerer Schwefelgehalt der Abgase. Dabei sind die ECO-Heizmobile auch besonders einfach in der Wartung, sie arbeiten zudem reiner und ökonomischer als einfache Heizzentralen. Die ECO-Heizmobile werden optional ebenfalls mit einem GMS-Störmeldermodul versehen, die Kapazität der ECO-Heizmobile liegt zwischen 35 und 300 kW Wärmeleistung.
air-conditioner-310455-m

Das funkferngesteuerte Modellauto

Ferngesteuerte Autos sind nur etwas für Kinder? Von wegen! Auch im Hobby-Modellbau gibt es Rennwagen, Monstertrucks und LKW mit Funkfernsteuerung. Im Gegensatz zu den Kinderspielzeugen sind sie teurer, aber auch leistungsstärker. Je nach Variante sind sie direkt fahrbar oder müssen vorher zusammengebaut werden. Ähnlich wie bei ferngesteuerten Autos für Kinder (siehe zum Beispiel bei www.kidsstar.ch) gibt es auch in der Erwachsenenvariante viele verschiedene Modelle.

Die funkferngesteuerten Modellautos gibt es in verschiedenen Packungsvarianten:
Ready to Run: Das Auto ist fertig zusammengebaut, enthält Fernsteuerung, Sender und Empfänger und kann sofort losfahren. Achtung: Möglicherweise werden noch Treibstoff oder Batterien nötig.
Almost Ready to Run: Hier ist das Auto ebenfalls fertig montiert, enthält aber keine Fernsteuerung, keinen Empfänger und oft auch keinen Akku.
Bausatz: Hier beginnt der Spass schon weit vor der ersten Fahrt. Das Auto wird in Einzelteilen geliefert und muss vollständig zusammengebaut werden. Einzeln erhältliche Teile sind meist nicht enthalten und können so vom Käufer individuell zusammengestellt werden.

Angetrieben werden die kleinen Flitzer mit einem Verbrennungsmotor oder einem Elektroantrieb. Je nach Modell sind sie für glatten Untergrund oder fürs Gelände geeignet. Viele Modellfahrer treten in einem lockeren Wettbewerb gegeneinander an. Auch Hersteller, Modellbauklubs und Händler organisieren Rennveranstaltungen für Erwachsene und Jugendliche. Weil der Zusammenbau und Betrieb eines funkferngesteuerten Modellautos viel Erfahrung benötigt, sollte es von Kindern nur unter Aufsicht genutzt werden.